Stadt Mannheim

Die Universitätsstadt Mannheim ist vor allem geprägt durch ihre Quadrate, das Barockschloss und den Wasserturm.

Als Quadrate wird die quadratisch angeordnete Innenstadt Mannheims bezeichnet, die umschlossen von Park- und Luisenring, das kulturelle und gesellschaftliche Zentrum Mannheims widerspiegelt. Ausgehend vom Universitätsschloss teilt die Breite Straße die Innenstadt in zwei Hälften.

Vom Schloss bis zum Neckar befinden sich links der Breiten Straße die Quadrate A-K und rechts L-U. Innerhalb der Reihen geben die Nummern der Quadrate die Entfernung von der Breiten Straße an, wobei die 1 immer an der Breiten Straße liegt und die Zahlen nach außen steigen. Die Zahlen gehen jeweils rechts von 1-15 und links von 1-7.

#Restaurants

Hier findet Ihr eine Übersicht verschiedener Restaurants, sei es um in der Mittagspause schnell etwas zu essen, die Familie schick auszuführen oder mit Freunden gutes Essen zu genießen.

  • Selman (H2)
  • Istanbul (G1)
  • Citydöner (Willy-Brandt-Platz 5-7, vor dem Hbf)
  • Vienna (S1,15)
  • Da Clarissa (L14,7)
  • Novus (M4,1)
  • Azteca (N1)
  • Palms (P6, 25 Plankenhofpassage)
  • The East (N1)
  • MoschMosch (M2)
  • Café Journal (H1)
  • Kombüse (Jungbuschstraße 23)
  • Tomate (B6)
  • Kyoto (P4)

#Bars

Hier findet ihr ebenfalls eine Übersicht von Bars in Mannheim und Umgebung:

  • Shooter Stars (M4,8)
  • O’Reilly‘s (L15,7)
  • Nelson (Jungbuschstraße 30)
  • Hagestolz (Jungbuschstraße 26)
  • Teufel (U3, 16)
  • Enchilada (S4,17)
  • Barrios (Q5,4)
  • Filmriss (I 7)

#Clubs

  • Tiffany (O7, 25)
  • Zimmer (geht immer!) (Q5 Passage 14-22)
  • Koi (N5, 2)
  • Musikpark Ludwigshafen (Berliner Platz 1)
  • Hafen 49 (Hafenstraße 49)

Schneckenhof/ Katakomben

Die verschiedenen Fachschaften jeder Fakultät der Universität Mannheim veranstalten jeden Donnerstag Studentenpartys auf dem Universitätsgelände – im Sommer auf dem Schneckenhof, im Winter in den Katakomben. Neben günstigen Getränken ist dies auch eine gute Gelegenheit neue Kommilitonen kennenzulernen.